Die Herbsttrends 2018: Prints und Pattern bei Emilia Lay

Der Herbst 2018 wird auf keinen Fall grau und langweilig – zumindest nicht modetechnisch. Denn in dieser Saison setzen die Designer ganz auf auffällige Muster. Animal-Prints, Kettenmuster und fernöstliche Motive zieren Blusen, Blazer und Co. und verleihen Ihren Outfits so einen lebhaften und mondänen Charakter. Die Farben sind mal dezent und mal auffällig und reichen von warmem Camel über klassisches Schwarz und Weiß bis hin zu leuchtendem Burgunderrot und dunklem Pink.

Coole Muster für aufregende Looks

Um den stylischen Pattern-Trend kommt Ihr in diesem Herbst nicht herum. Feminine Blusen bekommen durch Schlangenprints oder Leopardenmuster plötzlich eine wilde Note. Der Rest des Outfits darf gerne schlicht gestaltet werden. Zur Schlangenbluse könnt Ihr einen schwarzen High Waist, Rock und ein Paar Lederstiefeletten tragen. So kommt die Bluse perfekt zur Geltung. Echtes Retro-Flair kommt hingegen mit niedlichen Polka-Dots auf. Wenn Ihr Euch für eine Marlenehose und einen passenden Blazer mit weißen Pünktchen auf blauem Untergrund entscheidet, könnt Ihr einen herrlich femininen und zugleich verspielten Look kreieren. Nicht zu vergessen sind die klassischen Karos, die sich häufig auf Blazern und Mänteln wiederfinden. Neben normalen Karomustern können Ihr Euch auch für englischen Glencheck entscheiden.

Diese Trendfarben dominieren den Herbst 2018

Rot- und Lilatöne sind in diesem Herbst stark gefragt. Vor allem sattes Rot, dunkles Lila und zartes Violett werden Euch häufig begegnen. Diese Farben können Sie ganz hervorragend mit Grau- und Beigetönen kombinieren. Für sanfte Farbakzente sorgen auch Grün- und Gelbtöne in verschiedenen Nuancen. Diese Farben verleihen Euren Herbstoutfits eine frische Note und verhindern, dass schlechte Laune aufkommt. Die Trendfarben für den Herbst finden sich in zahlreichen Variationen auf der Kleidung wieder. Sie zeigen sich in unifarbener Ausführung, kommen aber auch in den momentan so angesagten Mustern immer wieder vor.

Gemusterte Herbstmode bei Emilia Lay

Solltet Ihr eine Kleidergröße jenseits der 38 haben, seid Ihr bei Emilia Lay genau richtig. Dort findet Ihr nämlich die neusten Herbsttrends ab Größe 40. Das Sortiment bietet Euch kreativ gemusterte Kleider, Oberteile und Blusen sowie jede Menge Blazer und Accessoires, sodass Ihr Euch zahlreiche Outfits zusammenstellen könnt. Da sich Emilia Lay auf große Größen spezialisiert hat, wissen die Zuständigen, genau welche Ansprüche starke Frauen haben. Das Ergebnis ist eine gelungene Mischung aus optimalen Passformen, einem angenehmen Tragekomfort, einer hervorragenden Qualität und trendstarken Designs. Die Style Experten von Emilia Lay kennen sich in der Modewelt bestens aus und haben noch dazu jede Menge Erfahrung in der Plussize-Welt. Im Online Shop von Emilia Lay könnt Ihr nicht nur die aktuelle Herbstmode bestellen. Darüber hinaus könnt Ihr Euch von tollen Outfitvorschlägen inspirieren lassen.

Eure Samela

Anzeige/In freundlicher Zusammenarbeit mit Emilia Lay

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.