BareMinerals Blemish Remedy Erfahrung

DSC_0137Hey meine Lieben,

heute kommt endlich mal wieder ein Beauty Post von mir.

Wie ja schon einige von euch wissen, habe ich nicht die reinste Haut und bin deswegen immer wieder auf Suche nach den perfekten Produkten für meine Haut. Ich brauche definitiv Make- ups die sehr deckend sind, nicht wie eine Maske aussieht,gleichzeitig gute Inhaltsstoffe hat und die gut für meine Haut ist. Ich achte mittlerweile wirklich sehr drauf,weil ich mir einfach nicht alles ins Gesicht „klatschen“ will.

Umso glücklicher bin ich, dass ich BareMinerals für mich entdeckt habe. Ich bin von den Produkten absolut überzeugt und total begeistert. Da ich gemerkt habe, dass die Mineralien meine Haut nachhaltig verbessern. Da ich die Blemish Remedy Foundation schon benutze und wirklich sehr zufrieden bin, war ich auf die weiteren 2 Produkte der Blemish Remedy Serie wirklich sehr gespannt. Zu einem der Blemish Remedy Concealer, soll Hautunreinheiten und Rötungen kaschieren. Zum anderen das Blemish Remedy Prep Gel, ein Primer für unreine Haut die man nach der Tagescreme und vor der Foundation auf die Haut drauf macht.

Natürlich musste ich es gleich ausprobieren und wie ich euch schon auf Snapchat (Samelinaa) erzählt habe, sind die Produkte der Oberhammer. Der Concealer kaschiert so unglaublich gut, vor allem von der Konsistenz und der Deckkraft bin ich wirklich begeistert. Die Kombination der 3 Produkte ist einfach perfekt für den Alltag. Ich habe wirklich gemerkt, dass meine Haut dadurch einfach besser geworden ist und ich glaube, das liegt auch daran dass in den Produkten Teebaumöl und Espenrinde mit enthalten und das für eine unreinere Haut super geeignet ist. Man muss dazu sagen, dass man das auch etwas rausriecht, was ich aber nicht für unangenehm empfinde. Ich kann euch die Produkte wärmstens empfehlen.

Die BareMinerals Produkte könnt ihr in jedem größeren Douglas Store bekommen und euch vor Ort mal beraten lassen oder unter Douglas.de bestellen.

Eure Samelacurve

DSC_0141DSC_0156DSC_0165 (1)

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply